WKF FLAG

WKF AUSTRIA - Die offizielle Seite für Kickboxen, Thaiboxen und MMA in Österreich

WKF AUSTRIA

Die offizielle Seite für Kickboxen, Thaiboxen und MMA in Österreich

  • Übersetzer

  • Counter

    • 42Besucher heute:
    • 126Besucher gestern:
    • 2178Besucher pro Monat:
    • 256897Besucher gesamt:
  • Slideshow

  • Archive

  • Abonnieren


  • Fighter Profile

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

Wieder werden zwei Österreicher 2019 nach China eingeladen !

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 11. Januar 2019

Zhenzhou

World Cup in Chengdu, China

 

去成都

 

欢迎来到中国

 

 

Nun ist „die Katze aus dem Sack“  die lauten Gerüchte wurden nunmehr vom WKF ASIEN Büro in Teheran offiziell bestätigt.

Bereits zum 5. mal (!) wurden Champions aus Österreich zum Turnier nach China eingeladen.

Der World Cup erstmals in Asien wurde nun für den 20. Mai 2019 bestätigt.

WKF CHINA INTERNATIONAL

Amateur Weltmeister Florian BARTL wurde bekanntlich im November 2018 in Buenos Aires zum achten mal Weltmeister.

Gegen wen er in den Ring steigen wird, wen die Chinesen diesmal aufstellen werden steht heute noch nicht fest.

Jedenfalls geht es um den PRO-AM Welttitel –81 Kg / 178 lbs in K-1 !

Am 18. Mai 2019 geht es los, zum 5. mal auf nach China.

Bitte WKF Sportpass für 2019 aktualisieren !!!

 

Die nächste WKF Weltmeisterschaft findet von 19.-26. Oktober 2020 erstmals in Afrika statt. Kairo in Ägypten ist die unglaubliche Kulisse für diese Veranstaltung.

Keine Visa Probleme für die meisten Nationen, daher werden viele Afrikanische und Asiatische Teams erwartet.

WM in Kairo 2020

Wegen der kurzen Flugzeit und der relativ geringen Kosten werden auch viele Europäische Nationen dabei sein

Nach Buenos Aires haben auch zahlreiche Südamerikanische Nationen Interesse und ihre Teilnahme angekündigt.

 

Kairo wird wahrscheinlich die grösste

 

WKF Weltmeisterschaft aller Zeiten !!!

 

 

 

… und das ist die Sporthalle in Chengdu wo der WKF World Cup stattfinden wird …

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wieder werden zwei Österreicher 2019 nach China eingeladen !

Neues von der WKF AUSTRIA, auf ein gutes Jahr 2019

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 8. Januar 2019

WKF RUMÄNIEN Präsident Florin MINA

Willkommen in Baia Mare, Rumänien

Die super Weltmeisterschaft in Buenos Aires ist auch schon Geschichte, alles blickt jetzt bereits auf die kommende WKF Europameisterschaft im Rumänischen Baia Mare.

Die WKF RUMÄNIEN mit Präsident Florin MINA und seinem Team ist bereits in den Vorbereitungen und sicher werden unsere Rumänischen Freunde wieder einen tollen event organisieren. Immerhin hatten die Rumänen mit 35 Teilnehmer das grösste Europäische Team in Argentinien am Start.

Die nächste Qualifikation ist die ÖSTM in Wien am 23. Februar, letzte Chance ist die Austrian Open. 

Wie jedes Jahr läuft die Qualifikation nach dem gleichen System ab, dass sich in den letzten 20 Jahren bestens bewährt hat.

Fix qualifiziert sind die Medaillengewinner von Argentinien in der gleichen Kategorie und Gewicht. Dazu die beiden besten der drei Qualifikations Turniere.

Der erste WKF AUSTRIA Kampfrichterkurs  OST findet diesmal direkt vor der ÖSTM am 9. Februar in 1160 Wien statt.

Der zweite WKF AUSTRIA Kampfrichterkurs WEST wird wieder in Innsbruck am 23. März veranstaltet.

Alle aktuellen WKF AUSTRIA Kampfrichter und solche die es neu werden wollen sind herzlich dazu Eingeladen.

 

Baia Mare ist bekannt für sein Nachtleben

Das World referee Seminar 2019  für alle Supervisor und Internationalen Referee ab C Lizenz findet das Wochenende vor der Europameisterschaft in Rumänien statt.

Die Österreichischen Referee werden nur über unseren Verband angemeldet.

Darüber hinaus werden von uns wieder zahlreiche Internationale Turniere besucht und einige Internationale Vergleichskämpfe im In – und Ausland sind ebenfalls wieder in Verhandlung.

Wer Lust selbst etwas zu Veranstalten möge sich bitte im Verbansbüro per e-mail anmelden.

Alle aktuellen Ausschreibung und die Ergebnisse danach finden sie immer hier.

 

 

Weltmeisterschaft 2020

Die darauf folgende WKF Weltmeisterschaft 2020 wird wieder außerhalb Europa ausgetragen und Ägyptens Hauptstadt Kairo hat sich beim letzten Weltkongress der Präsidenten in Buenos Aires überraschend gegen Deutschland durchgesetzt. Das wird eine historische Kickbox Weltmeisterschaft in der Geschichte sein, die erste auf Afrikanischem Boden. Das bedeutet, das die Visa Problematik diesmal keine grosse Rolle spielen dürfte. Daher ist mit vielen Afrikanischen Nationen und „unbekannten fightern“ zu rechnen.

 

19.-24. Oktober 2020 in Kairo

WKF AFRIKA kontinental Verband

Die WKF AUSTRIA wird in Rumänien und auch Ägypten wieder mit einem grosses Team dabei sein.

Die Hotel Kosten für Baia Mare betragen nur ca. 30.- € im Doppelzimmer mit grossem Buffet Frühstück, Pool und Fitnessraum.

Einzelzimmer sind auf Anfrage auch möglich, gebucht wird das Team Hotel nur über unsere WKF AUSTRIA.

 

Flüge nach Kairo sind unter 300 Euro zu bekommen, Hotels werden sicher sehr günstig angeboten werden. Viele überlegen bereits einen Urlaubswoche anzuhängen !

Eine einmalige Chance ERSTMALS auf so eine tolle WM in Afrika zu kommen. Und ganz ehrlich: wer von euch hätte den schon jemals gegen einen Gegner aus z.B. Uganda, Tansania, Tunesien, Marokko oder Kenia gekämpft ? 🙂

Auch für die meisten Asiaten wird Kairo attraktiv sein. Zum einen wegen der Visa Erleichterung und auch wegen der relativ geringen Kosten.

WKF INDIEN hat bereits gejubelt und wird wie auch in Argentinien wieder mit einem grossen Team anreisen. Auch die sogenannten Arabischen Nationen aus Nord Afrika und dem mittleren Osten haben in Kairo ein Heimspiel. Also ist wieder mit einem grossen Teilnehmerfeld zu rechnen. Das sollte niemand verpassen.

 

AUF NACH KAIRO !!!

Ägypten ist auch immer eine Reise Wert – einfach Urlaubswoche anhängen

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neues von der WKF AUSTRIA, auf ein gutes Jahr 2019

Gerhard CORRADINI unser Koordinator für West Österreich

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 18. Dezember 2018

Gerhard CORRADINI, WKF LV. TIROL Landespräsident

Für 40 + immer noch Top in Form

Unser WKF TIROL Landespräsident Gerhard CORRADINI und sein Team vom KBC INNSBRUCK war bekanntlich Veranstalter der letzten Austrian Open 2018.

Alle Teilnehmer waren mehr als zufrieden und unsere Tiroler Freunde haben perfekte Arbeit geleistet.

Bei der Europameisterschaft in Santorini 2017  wurde Gerhard Europameister im Semikontakt Masters und erreicht Silber im Sanda und Leichtkontakt

In den letzten Wochen haben wir immer mehr anfragen und mails über unsere WKF AUSTRIA und die EM 2019 in Baia Mare, Rumänien, bekommen.

Ab sofort werden die Bundesländern Vorarlberg, Salzburg und natürlich Tirol direkt von Gerhard Corradini koordiniert.

 

Alle Vereine und Mitglieder in Westösterreich und natürlich alle die es noch werden wollen können Gerhard ab sofort direkt per mail kontaktieren.

 

 

 

 

 

 

Tiroler, Niederösterreicher, Burgenländer und Wiener Sportler in Buenos Aires

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gerhard CORRADINI unser Koordinator für West Österreich

Weltmeisterschaft in Buenos Aires … Berichte, Ergebnisse und viele Fotos in kürze hier online

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 13. November 2018

 

22 Medaillen für das Österreichische Nationalteam !!!

 

8 x Gold

 

9 x Silber

 

6 x Bronze

 

Erste Foto sind bereits HIER in der Gallery !  Internationale Fotos finden sie HIER

 

DIE ERÖFFNUNG !

 

Alle weiteren Details in kürze hier …

 

GANZ AKTUELL: beim letzten Weltkongress 2018 in Buenos Aires wurde die nächste Weltmeisterschaft nach Kairo in Ägypten vergeben. Der geplante Termin im Oktober 2020 wird in kürze veröffentlicht.

Damit findet zum ersten mal in der Geschichte eine Weltmeisterschaft in Kickboxen auf dem Afrikanischen Kontinent statt !!!

 

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weltmeisterschaft in Buenos Aires … Berichte, Ergebnisse und viele Fotos in kürze hier online

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 11. November 2018

WELTMEISTERSCHAFT 2020 IN KAIRO

WKF

 

EUROPAMEISTERSCHAFT   2019

 

 

21. – 26. Oktober in Baia Mare, Rumänien

 

FÜR INFORMATIONEN HIER KLICKEN !!!

 

 

WM 2020 zum ersten mal auf dem Afrikanischen Kontinent !!!

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

International WKF German Open in Lübeck am 8. Dezember

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 29. Oktober 2018

WKF GERMANY Präsident Roman LOGISCH

Poster und Ausschreibung

WKF GERMANY Präsident Roman LOGISCH meldet die jährliche Internationale GERMAN OPEN am 8. Dezember diesmal in der Hansestadt Lübeck.

Promoter ist der bekannte und sehr routinierte Marco TANK und die WKF GERMANY.

Die ersten vier Landesverbände Tirol, Burgenland, Wien und Niederösterreich haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Alle unsere Österreichischen Vereine sind eingeladen unser Team zu unterstützen. Je stärker wir dort auftreten, desto besser ist es.

Unsere Internationalen WKF REFEREE sind natürlich auch eingeladen.

Das ist der offizielle sportliche Jahresabschluss der WKF AUSTRIA.

Die komplette Ausschreibung finden SIE HIER !

Invitation in English language HERE !

 

LETZTE NEWS:

Die folgende WKF Europameisterschaft 2019  im Rumänischen Baia Mare wird sicher wieder günstiger. Erste Qualifikation sind die German Open in Lübeck am 8. Dezember !

Und die Gerüchte scheinen sich weiter zu einer Idee zu entwickeln, das unsere Nachbarn die WKF GERMANY sich für die WM 2020 bewerben! Die Entscheidung darüber wird beim Weltkongress in Buenos Aires durch Abstimmung fallen.

Auf nach Deutschland !!!

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für International WKF German Open in Lübeck am 8. Dezember

TEAM FIGHTSCHOOL in Wien hat eine neue Web site !

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 16. Oktober 2018

Ihre Trainer: Manfred und Günther HERBER

 

TEAM  FIGHTSCHOOL

 

in Wien Floridsdorf und Donaustadt

 

 

Öffnungszeiten: Di 15:30 – 17:15

                           Mi 15:30 – 18:00

                           Do 15:30 – 17:15 

Adresse: Prießnitzgasse 2, 1210 Wien

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag      ab 13:00 h

Adresse: Schule Brioscheweg 1-3, 1220 Wien

 

Bitte besuchen Sie unsere neue Web site !

 

Für ihre Anfragen freuen wir uns auf ihr mail !

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TEAM FIGHTSCHOOL in Wien hat eine neue Web site !

Super Erfolg für WKF AUSTRIA bei der starken Czech Open bei den Senioren ! Wiener Christian RIEDL gewinnt Silber …

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 9. Oktober 2018

Christian RIEDL , Octagon pro Gym

 

Christian RIEDL und sein Coach Fritz EXENBERGER

 

Octagon pro Gym hat bei der kommenden Weltmeisterschaft in Buenos Aires gleich sieben Athleten dabei.

Jüngster Teilnehmer ist der zwölfjährige Kacper PARAFIANOWICZ bei den Kids bis zum Masters + 40 Klasse mit z.B. Christian RIEDL.

Nun hat erstmals unserer Österreichischer Veteranen +40 Jahre „zugeschlagen“.

Christian RIEDL ist seit längerem in Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in wenigen Wochen in Buenos Aires. Dort wird er Österreich in der Veteranen Klasse vertreten.

Bei der überaus stark besetzten „Int. Czech Open“ der WAKO in Prag wurde auf „Risiko“ gepokert und mit zweimal Silbermedaille belohnt.

Zwei super Pokale für den jeweils 2. Platz in Leichtkontakt und Kicklight war der Erfolg !

Wir Gratulieren Christan recht herzlich zu dem grossen Erfolg.

Wir hoffen auf eine weitere Medaillen Platzierung für Octagon pro Gym und Österreich bei der Weltmeisterschaft im Kickboxen in Argentinischen Buenos Aires !!!

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Super Erfolg für WKF AUSTRIA bei der starken Czech Open bei den Senioren ! Wiener Christian RIEDL gewinnt Silber …

Nächster Europa Cup im Februar in Mikolow, Polen

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 1. Oktober 2018

Dariusz ZAJAC, WKF POLEN Landespräsident

Die polnische Legende Frenky PAWLAK

Die besten K-1 fighter aus Europa treffen sich zum bereits dritten mal in Polen.

Der erste grosse internationale event 2019 sanktioniert von der WKF EUROPE ist der kommende

 

WKF EUROPA CUP

 

in K-1 in der Süd Polnischen Stadt Mikołów.

Dort ist auch der Sitz und die Zentrale der WKF POLEN, mit ihrem Präsidenten  Dariusz ZAJAC.

Der geplante Termin in Polen ist der 1.-3. Februar 2019, noch vor dem World Cup in China der für Mai geplant ist.

Plus vier geplante WKF Titelkämpfe (!) bei den Finale am Abend.

Dabei ist vielleicht auch ein Österreicher, die Verhandlung um einen Europa Titel gegen einen starken Polen haben bereits begonnen !

Möglich wäre dazu noch eine Österreicherin – 54 Kg!

Die Ausschreibung in Englischer Sprache finden sie in kürze hier !

Weitere Anfragen bitte an WKF POLEN per mail.

 

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nächster Europa Cup im Februar in Mikolow, Polen

NOG 16 war ein super event vor vollem Haus !

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am 23. September 2018

Volles Haus bei der 16. Night of Glory !

Diesmal waren wieder Champions aus 8 Nationen am Ring. Alle internationalen 13 (!) Kämpfe waren von hohem Niveau, auch die drei Europa Titelkämpfe waren ausgezeichnet. Erstmals bei unserer Event Serie „Night of Glory“ wurde vom amtierenden Ringarzt ein Kämpfer nicht Freigegeben und durfte daher nicht zum Kampf antreten.

Florian BARTL – der Siebzehnte KO Sieg

Sponsor war einmal mehr die Firma LEONE AUSTRIA mit Boss Francesco TURCU, die auch mit einem grossen Verkaufsstand vertreten war.

Stefan ZELLER vs. Vladimir KARPELA

Wieder waren zahlreiche WKF Landespräsidenten bei der Show am Ring dabei. So wie immer wurden auch wieder zahlreiche neue events besprochen und gleich an Ort und stelle neue Kämpfer für Holland und Rumänien gebucht. Und eine neue NOG Serie im Russischen St. Petersburg wurde ebenfalls besprochen !

Events haben wir ja Weltweit genug, jetzt braucht es mal wieder junge, starke Nachwuchs Fighter.

Wie z.B. der erst 18 Jährige Samim SAHIL von Octagon Pro Gym, der den gleichaltrigen jungen Tschechen Vratislav ASTER in der zweiten Runde KO schlug. Oder Mortaza AZADEMEHR vom Wiener Team Cyrus, der seinen Gegner Daniel FORESTER aus Brünn schon in der ersten Runde auf die Matte schickte.

Oder Zarif SADIQI von Octagon pro Gym, der sich einen Super tollen Fight gegen den Polen Maciej TACKA lieferte, den er knapp aber doch mit 2:1 Punkten gewinnen konnte. Das war sein sechster Sieg in Folge und damit hat er sich für einen Europa Titelkampf im Frühjahr 2019 empfohlen.

Das Team der Ungarin Kitti KOLOMPAR aus Szombathely hatte erst am Vorabend zuvor spät abends (!) per SMS die Teilnahme zurückgezogen. Der daher beste und einzige Ladiesfight brachte die Oberösterreicherin Celina PARZER vom Welser Fightclub Silberrücken gegen die junge Tschechin Natalie PAPRSKAROVA, den die mehr erfahrene Celina Parzer gewinnen konnte.

 

LEONE AUSTRIA Chef Franceso TURCO übergibt den Champion Gürtel an Karl PRODERUTTI

Der sechsfache Amateur Weltmeister Weltmeister Florian BARTL vom Octagon pro Gym wurde vom Tschechen Ivo CRHAK zu einem Re-match herausgefordert, nachdem sie sich bereits bei der letzten NOG 15 im Ring gegenüber standen. Damals ging der Superfight als die Nr. 1 aus Österreich gegen die Nr. 1 aus Tschechien nach Punkten klar an Bartl und Team Octagon pro Gym. Diesmal war es die bessere Taktik und nach einmal anzählen in der zweiten Runde konnte Bartl einen eindeutigen KO Sieg in der dritten Runde feiern.

Europa Champion Vladimir KARPELA / RUS

Sein heutiger neuer Kampfrekord aktuell: 29 fights davon 27 Siege, nur 2 Niederlagen und unglaubliche 17 KO !

Vielleicht gibt es nächstes mal ein 4 Mann Turnier mit 81 Kg in K-1 ???  Am liebsten mit dem ÖBFK Staatsmeister aus Weiz Alexander DOKTOR, so weit ist es ja von Weiz nicht nach Wien ! Und gleich dazu den aktuellen NMAC Kampfsport Meister Michael LÖTSCH aus Wieselburg ?

Und als dritten vielleicht ein Gegner dazu aus Wien ? Das wäre doch eine gute Gelegenheit zu zeigen WER die Nr. 1 in Österreich ist ???

 

Stefan ZELLER von Octagon pro Gym hat sich dem Leichtkontakt Spezialisten Vladimir KARPELA aus dem Rusischen St. Petersburg zum Duell um den WKF Europatitel gestellt. Eine gelungen Werbung für die Disziplin Leichtkontakt, hohes Tempo und perfekte Technik von beiden Champions. Leider hat sich Zeller bei einem Kick auf einen Ellbogen in der dritten Runde den linken Mittelfuss gebrochen und trotzdem tapfer weiter gekämpft. Wie in der WKF üblich wurde das Urteil von drei internationalen Referees bewertet und durch einen Punkt (!) wurde der Kampf leider durch 2:1 Sauknapp verloren. Mittlerweile hat sich der Verdacht leider bestätigt und Zeller wurde einen Gipsverband verordnet. Wir wünschen ihm auf diesen Weg natürlich Gute Besserung.

Neuer WKF Europameister im Leichtkontakt Vladimir KARPELA aus St. Petersburg.

 

Europa Champion Robin SMID /CZE

Europa Champion Karl PRODERUTTI, Bruck / Mur

Der polnische Europameister Michal ZAJAC hat bekanntlich bei der letzten NOG 15 gegen den Wiener Krupic seinen Titel erstmals klar verteidigt. Diesmal wurde er von Robin SMID aus Brünn herausgefordert. Zajac ist als beinharter fairer Fighter mit starken Lowkick in ganz Europa bekannt. Nach einem spannenden Fight wurde der Sieg mit 3:0 dem Tschechen Smid einstimmig zugesprochen ! Die Polen haben das naturgemäß anders gesehen und waren über das Urteil entsprechend sehr enttäuscht. Möglicherweise gibt es eine Neuauflage beim Europa Cup in seiner Heimatstadt Mikolow, wenn die Polen den nächsten Europa Cup ausrichten. Der Termin wäre hier 1.-3. Februar.

Neuer WKF Europameister in Lowkick Robin SMID aus Brünn.

 

Der Steirer Karl PRODERUTTI war auf Empfehlung von Fightschool Vienna Chefcoach Manfred HERBER erstmals bei der Night of Glory zu Gast.

Er kämpft für den „Styrian Fightclub“ in Bruck an der Mur. Proderrutti forderte den Europameister Radek ROUSAL aus Brünn vom bekannten GIBU-X-GYM um den Titel heraus. Unterstützt wurde Rousal von den rund 120 angereisten Tschechen und natürlich allen rund 80 Polen in der Halle.

Nach einer eher ausgeglichenen ersten Runde erhöhte Rousal das Tempo und brachte den Österreicher in der zweiten Runde in arge Bedrängnis. Nach einigen guten Treffern musst Proderutti angezählt werden und konnte sich bis in die Pause retten. Ab der dritten Runde war es eine wahre Ringschlacht und beide Champions gaben alles um den Sieg in ihre Ecke zu bringen. Runde vier und fünf zeigten das gleiche Bild und nach Ende des heissen Gefechts war auch hier das Ergebnis letztlich eine knappe Entscheidung der Punktrichter aus Polen, Rumänien und Österreich. Aber der Steierer holte den Titel nach Österreich !!! 

Für viele Besucher war es mit Abstand der beste Kampf des Abends und einer der besten in der NOG Serie. Ein würdiger Europatitel Kampf zweier echter Champions !

 

Neuer WKF Europameister in K-1 Karl PRODERUTTI aus Bruck an der Mur, Österreich !!!

 

Die nächste  „Night of Glory 17“  folgt bereits am 30. März 2019 !

 

Alle Ergebnisse der NOG 16 finden sie HIER,

mehr als 100 Fotos finden Sie bereits in der Gallery !

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NOG 16 war ein super event vor vollem Haus !