Alexandra PETRE kämpft am 19. März um K-1 Titel

Veröffentlicht von
Fight card, Tickets und über 1.500 Fotos HIER

Die Veranstaltung ist für 19. März bestätigt!

“GODZILLA“ 

will ihren nächsten Titel

Die Wienerin Alexandra PETRE bekommt nun am 19. März ihren nächsten Titelkampf, die Gegnerin wurde zuerst auch diesmal wieder von unserem Partner GBF in Spanien vorgegeben.

 

 

jetzt auch in Österreich

Leider hat die Spanierin inzwischen wieder zurückgezogen, daher wurde nun eine neue Gegnerin gesucht und gefunden.

Vom “Rhainfighters Gym” in Köln wurde nun auf Empfehlung von Chef coach Frank CHELAIFA die bekannt starke Brit WEIRICH verpflichtet.

Auch in der GBF Weltrangliste ist Petre die Nr. eins !

Alexandra PETRE mit WKF und GBF EM Gürtel

In Korneuburg sind wieder internationale WKF und GBF  Referee im Einsatz!

Mehr geht nicht, keine Kasperl Titel in der WKF !

Gewichtsklasse ist Ladies Heavyweight + 66 Kg, K-1 und auf 5 x 2 Minuten angesetzt.

Mehr und mehr grosse internationale Veranstalter und Weltverbände wie die GBF haben Interesse an unserer Weltrangliste Nr. 1 im Schwergewicht +66 Kg / +145 lbs.

In den nächsten 6 Monaten 2022 sind weltweit zahlreiche fights durch ihr Management in Verhandlung. Daher – falls Petre am 19. März in Korneuburg gewinnt – könnte sie ihren WM Titel schon wieder bei der Austrian Open in Innsbruck vermutlich gegen ein Mädchen von der WKF ITALIEN verteidigen. Ein entsprechendes Angebot liegt in Wien bereits vor.

Wieder ist mit der GBF auch ein zweiter Weltverband im Ring dabei und wird den Titelkampf sanktionieren!

GBF World Champion belt