Theodor BÖHM vom BOXTEAM VIENNA im HUNGERSTREIK !

Veröffentlicht von

Letzter Akt der Verzweiflung von Theodor BÖHM vom BOXTEAM VIENNA in Wien.

Seit dem 19. Mai um 11h ist der Boxtrainer und Kampfsport Studiobesitzer am Ballhausplatz in den HUNGERSTREIK getreten.

 

Bravo und Chapeau !

 

Der WKF AUSTRIA LV. WIEN unterstützt die Aktion.

 

Übrigens, der einzige Politiker der gekommen ist war H.C. STRACHE!

Kein Schwarzer, Grüner, Roter oder Neos.

 

KEINE Subventionen,

KEINE finanziellen Unterstützungen,

KEINE VERBINDLICHEN GESPRÄCHE mit Sportminister Werner KOGLER.

 

Bundeskanzler Sebastian KURZ und viele andere Regierungsmitglieder haben öffentlich bei PR Konferenzen mehrmals gesagt:

“koste es was es wolle” ! Und “es wird keiner allein gelassen”

 

Und jetzt???

 

Soweit ist es in unserem Österreich gekommen,

das WIR EHRENAMTLICHEN Trainer und Verantwortlichen Obmänner als BITTSTELLER sogar in den Hungerstreik treten müssen.

 

Wir haften mit unserem Privatvermögen!

 

WIE LANGE NOCH?

 

WERNER, MACH ENDLICH DEINEN JOB!