WKF FLAG

WKF AUSTRIA - Die offizielle Seite für Kickboxen, Thaiboxen und MMA in Österreich

WKF AUSTRIA

Die offizielle Seite für Kickboxen, Thaiboxen und MMA in Österreich

  • Übersetzer

  • Counter

    • 105Besucher heute:
    • 161Besucher gestern:
    • 3166Besucher pro Monat:
    • 253381Besucher gesamt:
  • Slideshow

  • Archive

  • Abonnieren


  • Fighter Profile

Ladies K-1 Europatitelkampf in Wien am 30. März mit Welserin Celina PARZER

Erstellt von WKF AUSTRIA Verbandsbüro am Samstag 12. Januar 2019

Celina PARZER, Fightclub Silberrücken

Dominika CHMIEL, POLEN

Beim der letzten „16. Night of Glory“ konnte die Welserin Celina PARZER vom Welser Fightclub Silberrücken überzeugen. Sie gewann eindeutig gegen die junge Tschechin Natalie PAPRSKAR.

Parzer hat sich dadurch für einen weiteren fight bei der nächsten 17. NOG empfohlen.

Die starke Polin Dominika CHMIEL will nun bereits am 3. Februar beim Finale des Europa Cup in Mikolow um den Europatitel kämpfen.

Die WKF AUSTRIA hat eine offizielle Anfrage aus Polen bekommen und nach Rücksprache mit ihrem Coach Andreas HELML vom Fightclub Silberrücken wurde der Titelkampf nun bestätigt.

Vereinbart wurde dabei auch ein Rückkampf in Wien bei der NOG 17, unabhängig vom ersten Ergebnis in Polen.

Chmiel war bei der letzten NOG ebenfalls auf der Fight card musste aber leider ohne Kampf im Parkett als Zuschauerin sitzen, da ihre Gegnerin kurzfristig abgesagt hatte.

Daher kommt es nun zu einem weiteren Duell Polen vs. Österreich um den PRO-AM Europatitel in K-1. Chmiel ist daher Top motiviert und wird von Nationaltrainer Frenky PAWLAK perfekt eingestellt. Dazu das zahlreiche polnische Publikum das Chmiel wie immer lautstark nach vorne treiben wird.

Angesetzt ist dieser K-1 Titelkampf im Bantamweight – 50 Kg/110 lbs,   5 x 2 Minuten.

Die alte Weisheit – jeder Kampf endet erst nach dem letzten Gong – wird sich einmal mehr bewahrheiten.

 

Dabei werden die beiden Mädchen sicher keine

freundlichen Kosmetik Tipps austauschen   😀